Master in the dark

Thundercore Empire music producer, arranger, composer, sound designer, songwriter, remixer

 

 

Artist: Master in the dark

 

Name: D. the Master S.

 

Gründer des Thundercore Empire

 

Produzent, Textdichter, Keyboarder, Komponist, Remixer, Arranger

 

Hallo, ich bin Master in the dark.
In den 80ern begann eigentlich alles, als ich das erste mal Kraftwerk hörte. Als aber der Techno und der Trance Anfang der 90er in Deutschland fungierte, war ich so davon fasziniert, dass ich diese Musik versuchte selbst zu machen. Ich musste lange auf mein erstes Keyboard sparen. Doch dieses ergänzte sich prima mit meinem Computer, so wurde mir der Weg zur eigenen Kreation der Elektro Musik geöffnet. Wenn ich mir bei einem Musikstück viel Zeit lasse, fallen mir dazu auch noch Texte ein. So mache ich schon seit 1995 Musik und versuche aus wenig, viel rauszuholen. Im Laufe der Zeit wurde die Musik immer besser, ich lernte immer mehr dazu, brachte mir selber das Keyboard spielen bei. Im September 2005 besuchte ich ein richtiges Studio, schaute mir die Technik an, wie alles funktioniert und was für vernünftige Produktionen benötigt wird. So sammelte ich mir einiges an Equipment zusammen und stieg auf andere, professionellere Software um. Nun kamen eigene Produktionen und Kreationen zu stande, durch anspielen einzelner VST-I, wurde die Musik durch dazu lernen immer professioneller, so das ich mich an andere Projekte wagen konnte und diese auch bisher mit Erfolg durch zog.
Mit meiner Frau zusammen, produzieren wir nun seit 2010 Pop, Schlager und Chartstitel. Natürlich sind wir dabei auch noch der elektronischen Musik treu geblieben, denn auch diese wird weiterhin produziert.

free Download auf myownmusic

free Download auf myownmusic

free Download auf myownmusic

Equipment:

 

Hardware:
Behringer XENYX 2222 FX Mischpult
Behringer MS16 active Monitoring
Behringer Headphone AMP 800
Phonic VocalMax A6400 Mic-PreAmp Compressor mit De-Esser
Kenwood 14 Band digital Equalizer
H&H MXS-900 als DJ-Pult (war damals sauteuer, keine Ahnung warum)
Nightingale Pro Digital 8 (A/D I/O)
Behringer U-Phoria UMC22 USB Audio Interface
Behringer B-1 dualgraph studio condenser microphone
Sennheiser HD 201 und Phillips SHP 801 Headphones
Sony Amp mit CAT B600 Basspower, 4 Wege an 8 Ohm, je 300 Watt
Presonus HD7
Behringer T1 Tube Mic
Miditech i²control 69 white
Netzwerk und MIDI Produktionen von bis zu 16 Systemen oder Netzwerk- bzw.     MIDI fähigen Instrumenten zu einem  Zentralrechner
Casio XW-G1 Synthesizer
Behringer Mini-Amp HA400

Roland BK3 white Keyboard

Neu: AMD FX 8320, 8192 MB DDR3 RAM Dual Channel 1600 MhZ, NVidia GeForce GT610 2048 MB DDR3 RAM, Win 7 Ultimate 64 Bit

Software:
Sequencer:
FL 10 producer Edition
VST-I:
Sehr viele kostenpflichtige und kostenfreie
Und viele VST Effekt Plug-Ins, darunter LPGEQ2 Mastering, super ist auch der Spectrum Analyzer SPan von Voxengo, frei zum download!

Voxengo bietet viele gute und nützliche Effekt Plug-Ins zum freien Download!

Kontakt:
Im Formular im Menüpunkt Impressum/Kontakt oder per e-Mail.

Bisherige anmeldepflichtige, kostenfreie Download Links:
@myownmusic
@besonic
@uptrax

Zusammenarbeit mit DerDirk und Mr. Lightman aus ungeklärten Gründen beendet.

 

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Wenn sie Fehler entdecken, melden sie sich bitte bei uns.

 

TEmp auf Facebook:

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Wir arbeiten fleißig an unserer Homepage!

 

 

Wir arbeiten fleißig an neuen Videos und Tracks!

 

 

Webutation
Webutation
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TEmp 2007-2019